Bad en douche

Badeöl

Die Volatile Badeöle haben dieselbe Basis wie die Massageöle: 90 % Mandelöl und 10 % Jojobaöl. Dem ist ein Emulgator zugefügt, wodurch sich ein weiches, milchiges Öl bildet, das sich gut in Wasser auflöst und nicht schäumt. Pro Bad 10 ml Badeöl zugeben. Vor Gebrauch gut schütteln! Nach dem Baden ist keine Körpermilch mehr erforderlich, denn die Haut ist von oben bis unten gepflegt, genährt und geschützt. Die nachfolgenden gebrauchsfertigen Badeöle enthalten 2 % reines ätherisches Öl.

Badeöl Neutral

Das Basisbadeöl. Sie können diesem neutralen Badeöl nach eigener Wahl ein oder mehrere ätherische Öle beigeben.

Badeöl Morgenfrische

Unter anderem mit Lavendel, Grapefruit, Palmarosa und Sandelholz.

Badeöl Vitalität

Unter anderem mit Palmarosa, Rosenholz, Sandelholz und Zitrone.

Badeöl Sonnenwärme

Unter anderem mit Mandarine, Vanille, Myrrhe und Orange.

Badeöl Ylang-Ylang

Ein pflegendes und beruhigendes Öl, unter anderem mit Geranie, Ylang-Ylang und Sandelholz.

Badeöl Entspannung

Unter anderem mit Geranie, Lavendel, Benzoe, Zeder und Bergamotte.

Babybadeöl

Babys lieben es, ins Bad zu gehen. Für sie hat Volatile eine Reihe spezieller Badeöle für Babys entwickelt. Mehr für Babys finden Sie hier.

Babybadeöl mit Mandarine

Babys lieben es, ins Bad zu gehen. Der fröhliche Mandarinenduft verwöhnt nicht nur die Nase, sondern ist auch gut für Babys mit Schlafproblemen. Unter anderem mit Mandarine und Neroli.

Babybadeöl mit Lavendel

Das Babybadeöl mit Lavendel ist stark beruhigend und gut bei Darmkrämpfen. Unter anderem mit Lavendel und Römischer Kamille.

Badeöl Relax

Unter anderem mit Rosmarin, Lorbeer, Sandelholz, Limette und Zeder.

Badeöl Überlastete Muskeln

Unter anderem mit Wacholder, Zypresse, Lavendel und Zitrone.

Badeöl Cooling Down

Unter anderem mit Eukalyptus und Kiefer.

 

Eine Serie von fünf Mischungen ätherischer Öle zur Verwendung in Bad oder Whirlpool. Mehr Saunaprodukte

 
lock and key
Geen inloggegevens? Klik hier voor meer informatie.